Achtung: Sie benutzen eine veraltete Version von "Internet Explorer" als Browser. Leider werden deshalb einige Funktionen auf unserer Seite nicht funktionieren. Installieren Sie am Besten einen aktuellen Browser (z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Chrome), um sich sicher im Netz zu bewegen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite von Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/windowsforbusiness/end-of-ie-support

swoplo | B2B-Online-Plattform für das übergeordnete Lademittelmanagement

swoplo als Speaker auf dem 5. Transcoop09-Kongress in Darmstadt

Digilog – der „echte“ Weg von analog zu digital

Seit geraumer Zeit stehen Logistikunternehmen unter dem Druck mehr in Digitalisierung zu investieren. Allerdings gibt es Bereiche in der Logistik, wie z.B. Laderaumnotstand, Kraftfahrermangel etc., die noch gar nicht digital umgesetzt werden können. Zwar gibt es bereits interessante digitale Lösungen, dennoch stellt zu diesem Zeitpunkt, wo wir es noch mit „echten“ Fahrern, „echten“ Fahrzeugen, „echten“ Kunden und „echten“ Lieferanten zu tun haben, eine allumfassende und übergreifende Digitalisierung eine komplexe Herausforderung dar.

In diesem Zusammenhang stellen wir uns zentralen Fragen und Herausforderungen. Bleiben Sie am Puls des Geschehens und informieren Sie sich mit uns auf dem 5. Transcoop09-Kongress am 07. Februar 2018 in Darmstadt.

Referenten:

Dr. Andy Apfelstädt, Logistik Werkstatt Erfurt GmbH
Andreas Günkel, swoplo AG
Prof. Dr. Stefan Iskan, iskan Advice
Prof. Dr. Dirk Lohre, Forlogic – Forwarding and Logistics Centre
Josef Perisa, Transcoop09 AG
Axel Salzmann, R+V Versicherung AG

Moderation:

Matthias Rathmann, trans aktuell

Weitere Informationen zum 5. Transcoop09-Kongress unter dem Motto „Digilog – der echte Weg von analog zu digital“ finden Sie unter http://transcoop09.de/digilog-der-echte-weg-von-analog-zu-digital/. Bitte setzen Sie sich zur Anmeldung mit Frau Füsun Vollmuth unter Tel. +49 (0) 731 / 60274 301 oder per E-Mail unter info@transcoop09.de in Verbindung.

Transcoop09 und ihre Mitglieder kooperieren sowohl mit Verladern als auch mit ihren Lieferanten und treiben ganz klar die Digitalisierung, anders als oft wahrgenommen, voran. Aber auf einem digilogen Weg. Digilog – der „echte“ Weg von analog zu digital. Denn nur so können alle Beteiligten mitgenommen werden und jede Lösung, die auf diesem Weg geschaffen wird, wird nachhaltiger und belastbarer sein. Mit über 60 Mitglieder in 18 verschiedenen europäischen Ländern hat die Transcoop09 ganz klar was zu bieten. Nicht nur geniale Softwarelösungen, sondern auch stets tausende Mitarbeiter und Fahrzeuge, Spezialisten in allen Verkehrsbereichen, Länderkompetenzen sowie die entsprechenden Mentalitäten und vor allem Macher. Macher, trotz aller Schwierigkeiten und Verantwortung, mit Stärke und Willen. Transcoop09 steht für Gedankenaustausch auf Augenhöhe, Vielfalt, gegenseitige Beratung und Unterstützung in allen denkbaren Bereichen. Nicht nur untereinander, sondern in alle partnerschaftlichen Richtungen.

Wir bieten mit der swoplo AG neben einem offenen Lademittelnetzwerk zur Optimierung des Lademitteltauschs auch Lösungen für Lademittelkontenverwaltungen, Konzernverwaltungen und Ausgleichs- und Verbuchungsplattformen für Firmen, Konzerne und Netzwerke an. Registrieren Sie sich noch heute kostenlos unter www.swoplo.com und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen unsers stetig wachsenden Netzwerkes.


 
swoplo wurde für das Pooling von Lademitteln entwickelt, ist neutral, branchenübergreifend und macht Ihre Lademittellogistik einfacher und günstiger.

Jetzt registrieren

Weitere News

Jetzt kostenlos registrieren

Michael Schauer

Mitglied des Vorstands
Tel.: 0049 (0) 6196 78498 11

Thomas Hahn

Mitglied des Vorstands
Tel.: 0049 (0) 6196 78498 91